Zwangsversteigerung Mehrfamilienwohn- und Geschäftshaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Mehrfamilienwohn- und Geschäftshaus

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 28.07.2020 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Herzberg, Schloß 4, 37412 Herzberg am Harz, Saal/Raum 11, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: 73.500,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (2) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
5 K 15/18
Termin:
28.07.2020 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
73.500,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
11.08.2016
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
5 K 15/18
Termin:
28.07.2020 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
73.500,00 €
Grundstücksfläche ca.:
1.111 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1910 / 1984
Etagenanzahl:
2
verfügbar:
Stahlhalle vermietet
Nebengebäude:
Nebengebäude
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Stellplatz:
Stellplatz

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein Mehrfamilienwohn- und Geschäftshaus.

Das zweigeschossige, teilunterkellerte Haus wurde ca. 1910 in Fachwerkbauweise auf Bruchsteinmauerwerk errichtet. Das Erdgeschoss liegt ca. 2/3 etwa 1,00 m über dem Bürgersteig, 1/3 ist abgesenkt auf Straßenniveau und als Ladengeschäft ausgebaut. Im gesamten Gebäude ist ein Reparaturstau vorhanden.

Auf dem Grundstück stehen noch folgende Gebäude:

Nebengebäude (ehem. Stallgebäude)
- Baujahr ca. 1910
- zweigeschossig; teils Massiv-, teils Fachwerkbauweise
- das gesamte Gebäude hat einen geringen technischen Ausbau
- das Gebäude entspricht nicht einem heutigen Standard und ist nur noch bedingt nutzbar

Stahlhalle
- Baujahr ca. 1984
- eingeschossig, Stahlkonstruktion
- es besteht Reparaturstau

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war die Stahlhalle vermietet.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Bad Sachsa (ca. 7.500 Einwohner) am unteren Ende der Hauptgeschäftsstraße.

Die Umgebung besteht aus geschlossener Bauweise mit 2- bis 3-geschossigen Wohn- und Geschäftshäusern. Das Grundstück kann rückwärtig von der Ringstraße angefahren werden und ist dort für Parkflächen ausgewiesen. Infrastruktureinrichtungen sind in ausreichendem Umfang vorhanden.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Herzberg
Schloß 4
37412 Herzberg am Harz

Telefon Geschäftsstelle 05521/8955-21 und -26
Öffnungszeiten Montags bis Freitags 9:00-12:00 Uhr

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
5 K 15/18
Termin:
28.07.2020 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Wohn- und Geschäftshaus
Verkehrswert:
73.500,00 €
Grundstücksfläche ca.:
1.111 m²
Objekt Zustand:
renovierungsbedürftig
Baujahr ca.:
1910 / 1984
Etagenanzahl:
2
verfügbar:
Stahlhalle vermietet
Nebengebäude:
Nebengebäude
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Stellplatz:
Stellplatz

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Marktstraße 39
37441 Bad Sachsa

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns