Zwangsversteigerung Zweifamilienhaus

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Zweifamilienhaus

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 21.07.2020 um 14:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Bad Dürkheim, Seebacher Straße 2, 67098 Bad Dürkheim, Raum 7, Sitzungssaal, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert: gesamt 209.000,00 €

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (2) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
1 K 4/19
Termin:
21.07.2020 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
209.000,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
08.07.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
1 K 4/19
Termin:
21.07.2020 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
209.000,00 €
Wohnfläche ca.:
189 m²
Nutzfläche ca.:
17 m²
Grundstücksfläche ca.:
390 m²
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
Balkon:
Balkon
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Stellplatz:
Stellplatz
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Bad mit Fenster:
Bad mit Fenster
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um ein mit einem zweigeschossigen Zweifamilienhaus mit Ladenraum bebautes Grundstück.

Das Baujahr ist nicht bekannt. Ca. im Jahr 1974 wurde eine Erweiterung des Wohnhauses genehmigt und die auf der südlichen Grundstücksgrenze errichtete Scheune abgerissen. Ca. 1988 erfolgte die Genehmigung für die Errichtung einer Terrassenüberdachung. Mit der Modernisierung des Gebäudes begann man ab ca. 2016. Die Räumlichkeiten mit einer Gesamtwohnfläche von ca. 189 m² teilen sich auf wie folgt:

KG: Gewölbekeller.
EG: Laden (ca. 17 m² Nfl.), 3 Zimmer, Küche, Bad, Diele, Flur; ca. 77,66 m².
OG: 4 Zimmer, Küche, Bad, WC, Flur, Terrasse, Balkon, ca. 111,32 m².

Das Bewertungsobjekt befindet sich in einem ungepflegten Zustand. Im EG sind Sanierungsarbeiten durchzuführen, im OG Fertigstellungsarbeiten.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das EG nicht bewohnbar und das OG zu Wohnzwecken genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Weisenheim am Sand (ca. 4.233 Einwohner) unweit des Ortskerns.

Das Grundstück hat eine ebene Topografie. Die Bebauung in der Laumersheimer Straße besteht überwiegend aus 1- bis 2- geschossiger Haus-Hof-Bauweise, vereinzelt sind im südlichen Bereich Richtung Ortskern gewerbliche Nutzungen vorhanden.

Das Objekt liegt an der Ortsausgangsstraße Richtung Laumersheim. Abhängig von der Tageszeit könnte es zu Verkehrslärm kommen. Die Infrastruktureinrichtungen entsprechen der Größe des Ortes.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Bad Dürkheim
Seebacher Str. 2
67098 Bad Dürkheim

Telefon: 06322-965-136
Sprechzeiten: Mo.-Fr. 9:00-11:30

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

Deutsche Bank, Frau Lumpp, Tel: 0711/125-2397

Objektdaten:

Aktenzeichen:
1 K 4/19
Termin:
21.07.2020 um 14:00 Uhr
Objekttyp:
Zweifamilienhaus
Verkehrswert:
209.000,00 €
Wohnfläche ca.:
189 m²
Nutzfläche ca.:
17 m²
Grundstücksfläche ca.:
390 m²
Objekt Zustand:
sanierungsbedürftig
Etagenanzahl:
2
Heizungsart:
Zentralheizung
Balkon:
Balkon
Terrasse:
Terrasse
Garten/-mitbenutzung:
Garten/-mitbenutzung
Stellplatz:
Stellplatz
Bad mit Badwanne:
Bad mit Badwanne
Bad mit Fenster:
Bad mit Fenster
Keller:
Keller
Speicher:
Speicher

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Laumersheimer Straße 21
67256 Weisenheim am Sand

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns