Zwangsversteigerung Ackerland/Grünland

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Ackerland/Grünland

Zum Zwecke der Aufhebung der Gemeinschaft soll am 16.10.2020 um 11:00 Uhr folgender Grundbesitz im Raum 320, Sitzungssaal, im Amtsgericht Worms, Hardtgasse 6, 67547 Worms, öffentlich versteigert werden:

Lfd. Nr. 1,
Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Ackerland;
Verkehrswert: 7.200,00 €.

Lfd. Nr. 2,
Objektbeschreibung/Lage (lt. Angabe d. Sachverständigen):
Ackerland/Grünland;
Verkehrswert: 1.800,00 €.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (5) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
15 K 39/19
Termin:
16.10.2020 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Ackerland
Verkehrswert:
siehe Gutachten
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
02.04.2020
Versteigerungsart:
Teilungsversteigerung
Besichtigung:
Keine Angabe

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
15 K 39/19
Termin:
16.10.2020 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Ackerland
verfügbar:
verpachtet

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um Ackerland/Grünland (2 Flurstücke).

Grundstück “Am Obermarkerweg”, Flur 13, Flurst.-Nr. 72:
Das 2.866 m² große Grundstück wird als Ackerfläche genutzt und es ist verpachtet. Ein schriftlicher Pachtvertrag besteht nicht. Die Höhe der vereinbarten Pacht ist nicht bekannt.

Grundstück “In den Bergwiesen”, Flur 2, Flurst.-Nr. 9:
Das 634 m² große Grundstück wird als Grünland genutzt und es ist verpachtet. Ein schriftlicher Pachtvertrag besteht nicht. Die vereinbarte Pacht beträgt 10,23 €/Jahr.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020

Lage:

Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Worms-Heppenheim.

Bei den Bewertungsobjekten handelt es sich um zwei unbebaute Grundstücke im Außenbereich der Stadt Worms, die landwirtschaftlich (Acker-/Grünland) genutzt werden.

Grundstück “Am Obermarkerweg”, Flur 13 Nr. 72:
Das Grundstück weist eine Fläche von 2.866 m² auf und ist annähernd rechteckig geschnitten. Die durchschnittliche Grundstücksbreite beträgt rd. 17 m, die durchschnittliche Grundstückstiefe beträgt rd. 164 m. Das Grundstück ist von Worms-Heppenheim aus über betonierte bzw. grasbewachsene Wirtschaftswege erreichbar. Es grenzt nach Osten und Westen an einen Wirtschaftsweg an.

Grundstück “In den Bergwiesen”, Flur 2 Nr. 9:
Das Grundstück weist eine Gesamtfläche von 634 m² auf und ist trapezförmig geschnitten. Die durchschnittliche Grundstücksbreite beträgt rd. 9 m, die durchschnittliche Grundstückstiefe beträgt rd. 69 m. Das Grundstück grenzt an die bebaute Ortslage von Worms-Heppenheim an und ist über eine asphaltierte Straße (Bergwiesenstraße) erreichbar.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2020


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Worms
Hardtgasse 6
67547 Worms

Sprechzeiten:
Montag - Freitag: 09.00–12.00 Uhr

und nachmittags nach persönlicher Vereinbarung mit dem/der jeweiligen Sachbearbeiter/in

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

keine Angabe

Objektdaten:

Aktenzeichen:
15 K 39/19
Termin:
16.10.2020 um 11:00 Uhr
Objekttyp:
Ackerland
verfügbar:
verpachtet

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
67551 Worms-Heppenheim

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns