Zwangsversteigerung Scheunen-/Stallanteil

Versteigerungsdaten / Terminsbestimmung

Titelbild Zwangsversteigerung Scheunen-/Stallanteil

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 13.11.2019 um 10:00 Uhr folgender Grundbesitz im Amtsgericht Rockenhausen, Kreuznacher Str. 37, 67806 Rockenhausen, Erdgeschoß, Sitzungssaal 1, öffentlich versteigert werden:

Verkehrswert gemäß § 74a ZVG:
Grundstück: 1,00 EUR
Hälfteanteile jeweils: 0,50 EUR

Gemäß Gutachten handelt es sich um einen baufälligen hinterliegenden Scheunen-/Stallteil, im Bereich einer Denkmalschutzzone liegend, in allgemein schlechtem, vernachlässigtem Zustand. Dieses Grundstück bildet mit den im Verfahren 2 K 49/17 zu versteigernden Grundstücken Fl.St. 371 und 3721 eine wirtschaftliche Einheit.

Vollständige Versteigerungsdaten zu diesem Verfahren entnehmen Sie bitte der amtlichen Bekanntmachung unter folgendem Link:

» Amtliche Bekanntmachung
» Objektbilder (1) » Gutachten als PDF
Aktenzeichen:
2 K 11/19
Termin:
13.11.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Landwirtschaftliches Objekt
Verkehrswert:
1,00 €
Wertgrenzen:
gelten
Wertermittlungsstichtag:
30.04.2019
Versteigerungsart:
Zwangsversteigerung
Besichtigung:
Das Objekt konnte vom Gutachter von innen und von außen besichtigt werden.

Objektbilder

Objektdaten

Aktenzeichen:
2 K 11/19
Termin:
13.11.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Landwirtschaftliches Objekt
Verkehrswert:
1,00 €
Grundstücksfläche ca.:
28 m²
Baujahr ca.:
unbekannt
verfügbar:
eigen genutzt
denkmalgeschützt:
denkmalgeschützt

Objektbeschreibung:

Bei dem Versteigerungsobjekt handelt es sich um einen hinterliegenden Scheunen-/ Stallanteil, dieser ist baufällig.

Die Dachziegel im Firstbereich fehlen teilweise. Auf Grund der Mängel / Schäden und des Unterhaltungsstaus ist das Anwesen unter den benannten Umständen nicht wirtschaftlich zu sanieren.

Das hier nicht zur Bewertung stehende Vorderhaus mit Zufahrt ist als Langstraße 47 in der Flurkarte ausgewiesen, Flurst.-Nr. 371 & 372. Beide Grundstücke bilden eine wirtschaftliche Grundstückseinheit, auch mit dem hier zu bewertenden Grundstücksteil Flurst.-Nr. 371/2.

Das Grundstück liegt in einem förmlich festgelegten Sanierungsgebiet u. in einer Denkmalschutzzone.

Zum Zeitpunkt der Wertermittlung war das Objekt eigen genutzt.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019

Lage:


Das Versteigerungsobjekt befindet sich in Kirchheimbolanden (ca. 7.800 Einwohner).

Das Grundstück liegt am alten Stadtkernrandbereich. Der Bezirk ist an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. Die nächstgelegene Bushaltestelle befindet sich in ca. 300 m Entfernung. Geschäfte des tägl. Bedarfs befinden sich im Zentrum. Die Grundstücke der näheren Umgebung sind vorherrschend gemischte Bauflächen, überwiegend mit 1-2 geschossigen Wohn- u. landwirschftl. Gebäuden bebaut.

© immobilienpool.de Media GmbH & Co. KG | 2019


Veröffentlichung im Auftrag und Namen:

Amtsgericht Rockenhausen
Kreuznacher Straße 37
67806 Rockenhausen

Telefon
Zentrale: 06361/914-0
Verfahren: 06361/914-153

Sprechzeiten: Montag bis Freitag von 9:00-12:00 Uhr, ansonsten nach Vereinbarung.

Das Gericht erteilt keinerlei Auskünfte hinsichtlich aufgehobener, d. h. nicht mehr im Internet einsehbarer Versteigerungstermine. Bitte sehen Sie von entsprechenden Anfragen ab.

» Infos zum Amtsgericht
» Infos zur Sicherheitsleistung
» Anmeldung von Rechten

Gläubiger(-Vertreter)/Ansprechpartner:

Commerzbank AG Frankfurt, Abteilung GRM Intensive Care Privatkunden Individual WO Süd Team 2, Unionstr. 3, 59067 Hamm, Az.: 5183810553

Objektdaten:

Aktenzeichen:
2 K 11/19
Termin:
13.11.2019 um 10:00 Uhr
Objekttyp:
Landwirtschaftliches Objekt
Verkehrswert:
1,00 €
Grundstücksfläche ca.:
28 m²
Baujahr ca.:
unbekannt
verfügbar:
eigen genutzt
denkmalgeschützt:
denkmalgeschützt

Lage und Anfahrt zum Objekt:

Adresse
Langstraße
67292 Kirchheimbolanden

Dieses Objekt wird veröffentlicht im Auftrag und im Namen des o. g. Amtsgerichts, des Gläubigers bzw. Gläubigervertreters

(Alle Angaben ohne Gewähr. Mehr...)

AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Über uns